Hörsysteme Häusler Mobil

Das passende Hörsystem

Welche Technik für Sie persönlich die Beste ist, hängt ganz von Ihrem Hörverlust und der Anatomie Ihres Ohres ab. Auch Ihre persönlichen Ansprüche und Bedürfnisse spielen hier eine wichtige Rolle. Ihr Hörakustiker führt daher eine ausführliche Bedarfsanalyse mit Ihnen durch und schlägt Ihnen daraufhin die passende Technik vor, die Sie dann unverbindlich testen können.

Reinigen der Hörsysteme

Hörsysteme und Ohrstücke sollten regelmäßig gereinigt werden. Hierzu gibt es spezielle Pflegemittel. Es wird empfohlen, die Hörsysteme täglich mit einem elektrischen Trockenkissen zu trocknen, da Luftfeuchtigkeit und Salze schnell in das Gehäuse eindringen können. Außerdem sollten das Ohrstück und der Schallschlauch alle drei Monate professionell gereinigt werden.

Mehr Genuss beim Musik hören

Schluss mit dumpf klingenden Billigstöpseln: Für den vollen Genuss beim Musik hören verwenden Sie ausschließlich den individuell angefertigten Gehörschutz! Der Gehörschutz reduziert die Lautstärke aber nicht das Klangbild. Die wechselbaren Filter können je nach gewünschter Lautstärke und nach Bedarf eingesetzt werden. Erfahren Sie mehr über unsere Gehörschutzprodukte.

Für Angehörige und Freunde

Wenn das Gehör eines Normalhörenden nachlässt, so passiert dies häufig schleichend und unbemerkt. In vielen Fällen werden Angehörige und Freunde als erstes darauf aufmerksam.

Da eine Schwerhörigkeit dem Betroffenen auch seelisch berührt, ist zunächst einmal Verständnis gefragt. Wenn Sie mit jemandem sprechen, der eine Hörminderung hat, so schauen Sie ihm ins Gesicht, sprechen Sie langsam und formulieren Sie kurze Sätze. Auf diese Art und Weise sind Sie ihm eine große Hilfe. Vermeiden Sie, mit Ihrem Gegenüber zu schreien. Häufig sind schwerhörige Menschen sehr lautstärke-empfindlich.

BSG-Urteil über Hörgeräte

Laut BSG-Urteil vom 17.12.2009 (BSG, Urt. v. 17.12.2009, Az. B 3 KR 20/08 R) sind bei Hörgeräten Festbeträge rechtswidrig. Welche Auswirkungen hat das Hörgeräte-Urteil auf Sie? Wir fragen einen Rechtsanwalt.
Lesen Sie hier mehr
16. Januar 2017

Spende f?r h?rgesch?digte Kinder

Zirkusprojekt

Wir unterst?tzen das Zirkus-Projekt der Moritz-von-B?ren-Schule:

Erst vor wenigen Monaten wurde es er?ffnet: das neue Fachgesch?ft von H?rsysteme H?usler, jenem regionalen Familien-Unternehmen, das seit 15 Jahren als renommierter Spezialanbieter f?r Besserh?ren gilt. Im Zuge der Neuer?ffnung ihrer B?rener Filiale in der Burgstra?e 23 starteten die H?rspezialisten eine Spendenaktion f?r das gro?e Zirkus-Projekt der Moritz-von-B?ren-Schule. Und es hat sich gelohnt: Firmeninhaber David H?usler und Filialleiterin Manuela Frank konnten der LWL F?rderschule mit F?rderschwerpunkt H?ren jetzt einen Spendenscheck ?ber 734,- Euro ?berreichen.


Kinderzirkus f?rdert Wahrnehmungs- und motorische F?higkeiten sowie das soziale Miteinander.

Kinderzirkus regt die Phantasie an, f?rdert Wahrnehmungs- und motorische F?higkeiten sowie die Entwicklung von sozialem Miteinander und Spontanit?t und gibt vielf?ltigsten Ideen sowie Techniken einen gro?en Spielraum.

Im Rahmen einer Projektwoche werden die Sch?lerinnen und Sch?ler der Moritz-von-B?ren-Schule  in gemischten Gruppen unter Anleitung von theaterp?dagogisch geschultem Personal und der zuvor eingewiesenen Lehrkr?fte selbstst?ndig in gemeinschaftlichem Agieren und Ausprobieren Zirkusnummern entwickeln und einen dazu passenden Handlungsrahmen entwerfen.

Am 24.06.2017 ist dann der gro?e Tag, an dem die kleinen und gro?en Zirkusleute dem Publikum in einem etwa zweist?ndigen Programm ihre Kunstst?cke in der Stadthalle B?ren pr?sentieren k?nnen.
Die Stadthalle wird daf?r mit dem entsprechenden Zirkusequipment in eine Manege verwandelt.

Im Mittelpunkt zu stehen, ins Rampenlicht zu treten, sich und seine Nummer zu pr?sentieren wird f?r viele Sch?lerinnen und Sch?ler eine echte Herausforderung und ein ganz besonderer Moment sein. Tosender Applaus ist ihnen sicher.


Spende f?r Zirkus-Projekt der Moritz-von-B?ren-Schule ? David H?usler und Manuela Frank ?berreichen Josef K?jer und Michael Arns von der Moritz-von-B?ren-Schule den SpendenscheckSpende f?r Zirkus-Projekt der Moritz-von-B?ren-Schule ? David H?usler und Manuela Frank ?berreichen Josef K?jer und Michael Arns von der Moritz-von-B?ren-Schule den Spendenscheck


?Unsere Spende haben wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitern, mit den G?sten einer Feier zu unserem 15-j?hrigen Firmenjubil?um sowie mit den G?sten unserer Neuer?ffnungsfeier in B?ren zusammengetragen?, so David H?usler. ?Als Familienbetrieb aus der Region k?mmern wir uns nicht nur um gutes H?ren. Wir sehen uns auch in der Verantwortung, wenn es darum geht, das gesellschaftliche Miteinander zu f?rdern und beispielsweise soziale Projekte zu unterst?tzen. Einen Beitrag f?r das Zirkus-Projekt der von-B?ren-Schule zu leisten, ist uns eine echte Herzenssache. Wir sind schon sehr gespannt, was die Jungen und M?dchen im Rahmen ihres Projektes erarbeiten werden.?




Wir freuen uns auf Sie!

H?rsysteme H?usler GmbH & Co. KG

Burgstr. 23
33142 B?ren

Tel.: 02951 9371230
Fax: 02951 9371231
E-Mail: bueren@hoersysteme-haeusler.de
?ffnungszeiten:
Mo. ? Fr.:   09.00 ? 13.00 Uhr
                   14.00 ? 18.00 Uhr
Sa.:            nach Vereinbarung

Innenaufnahme B?renInnenaufnahme ? Empfangsbereich



B?ren liegt nicht direkt in Ihrer N?he? Besuchen Sie uns doch in unseren anderen Fachgesch?ften
:
Standorte



Pressekontakt

Kathrin Gödde (Marketing & Kommunikation)
Tel.: 05258 97447-12, Fax: 05258 97447-66
E-Mail: k.goedde@hoersysteme-haeusler.de
Internet: www.das-leben-klingt-gut.de
Das Leben klingt gut Hörsysteme Häusler GmbH & Co. KG | Hörgeräte in Paderborn | Impressum und Datenschutz | Sitemap