Hörsysteme Häusler Mobil

Das passende Hörsystem

Welche Technik für Sie persönlich die Beste ist, hängt ganz von Ihrem Hörverlust und der Anatomie Ihres Ohres ab. Auch Ihre persönlichen Ansprüche und Bedürfnisse spielen hier eine wichtige Rolle. Ihr Hörakustiker führt daher eine ausführliche Bedarfsanalyse mit Ihnen durch und schlägt Ihnen daraufhin die passende Technik vor, die Sie dann unverbindlich testen können.

Reinigen der Hörsysteme

Hörsysteme und Ohrstücke sollten regelmäßig gereinigt werden. Hierzu gibt es spezielle Pflegemittel. Es wird empfohlen, die Hörsysteme täglich mit einem elektrischen Trockenkissen zu trocknen, da Luftfeuchtigkeit und Salze schnell in das Gehäuse eindringen können. Außerdem sollten das Ohrstück und der Schallschlauch alle drei Monate professionell gereinigt werden.

Mehr Genuss beim Musik hören

Schluss mit dumpf klingenden Billigstöpseln: Für den vollen Genuss beim Musik hören verwenden Sie ausschließlich den individuell angefertigten Gehörschutz! Der Gehörschutz reduziert die Lautstärke aber nicht das Klangbild. Die wechselbaren Filter können je nach gewünschter Lautstärke und nach Bedarf eingesetzt werden. Erfahren Sie mehr über unsere Gehörschutzprodukte.

Für Angehörige und Freunde

Wenn das Gehör eines Normalhörenden nachlässt, so passiert dies häufig schleichend und unbemerkt. In vielen Fällen werden Angehörige und Freunde als erstes darauf aufmerksam.

Da eine Schwerhörigkeit dem Betroffenen auch seelisch berührt, ist zunächst einmal Verständnis gefragt. Wenn Sie mit jemandem sprechen, der eine Hörminderung hat, so schauen Sie ihm ins Gesicht, sprechen Sie langsam und formulieren Sie kurze Sätze. Auf diese Art und Weise sind Sie ihm eine große Hilfe. Vermeiden Sie, mit Ihrem Gegenüber zu schreien. Häufig sind schwerhörige Menschen sehr lautstärke-empfindlich.

BSG-Urteil über Hörgeräte

Laut BSG-Urteil vom 17.12.2009 (BSG, Urt. v. 17.12.2009, Az. B 3 KR 20/08 R) sind bei Hörgeräten Festbeträge rechtswidrig. Welche Auswirkungen hat das Hörgeräte-Urteil auf Sie? Wir fragen einen Rechtsanwalt.
Lesen Sie hier mehr
06. September 2013

Siemens sucht 100 Testh?rer!

Seit Jahren verhilft die Siemens BestSound? Technology Menschen mit H?rminderung zu mehr H?rgesundheit und somit auch zu mehr Lebensqualit?t. Im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie k?nnen Sie die neueste Generation der innovativen Technologie kostenfrei und unverbindlich testen.
Werden Sie Testh?rer und prüfen Sie die Qualit?t von Siemens Pure?.

Ob in geselliger Runde, auf einem Konzert oder bei einem gemütlichen Fernsehabend ? ein gutes Geh?r bedeutet auch ein Plus an Lebensqualit?t. Um Menschen mit H?rminderung neue H?rerlebnisse zu er m?glichen, entwickelt Siemens H?rsysteme, die sich an den individuellen Bedürfnissen Ihrer Tr?ger orientieren. Wie das neue Pure.

Testen Sie Siemens Pure

Pure ist mit der neuen Plattform hinter der BestSound Technology ausgestattet, die für exzellente Klangqualit?t, besonders gutes Sprachverst?ndnis und hohe Spontanakzeptanz entwickelt wurde. Das intelligente H?rsystem ?merkt? sich pers?nliche Einstellungen w?hrend des Tragens und passt das Klangerlebnis von Beginn an die individuellen Bedürfnisse des Tr?gers an.
Pure ist in unterschiedlichen Leistungsklassen erh?ltlich und eignet sich selbst für die Versorgung st?rkerer H?rminderungen. Trotz seiner gro?en Leistungsvielfalt ist es so diskret, dass man fast vergisst, ein H?rsystem zu tragen. Das würden Sie gern mit eigenen Ohren h?ren? Dann melden Sie sich zur wissenschaftlichen Studie an. Ihre Meinung ist uns wichtig, um die Qualit?t der H?rsysteme weiterzuentwickeln und zu optimieren. Mit Ihrer Teilnahme unterstützen Sie uns au?erdem dabei, die H?rtechnologie Ihren pers?nlichen Ansprüchen entsprechend zu verbessern.

So k?nnen Sie teilnehmen:


F?r die Studie werden sowohl Personen gesucht, die bisher keine H?rger?te tragen, aber auch erfahrene H?rger?tetr?ger. Bei uns erhalten Sie alle Informationen und k?nnen sich anmelden.

Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne jegliche Verpflichtungen.

Melden Sie sich bis zum 21.09.2013 in einer unserer Filialen an.



Pressekontakt

Kathrin Gödde (Marketing & Kommunikation)
Tel.: 05258 97447-12, Fax: 05258 97447-66
E-Mail: k.goedde@hoersysteme-haeusler.de
Internet: www.das-leben-klingt-gut.de
Das Leben klingt gut Hörsysteme Häusler GmbH & Co. KG | Hörgeräte in Paderborn | Impressum und Datenschutz | Sitemap