Hörsysteme Häusler Mobil

Das passende Hörsystem

Welche Technik für Sie persönlich die Beste ist, hängt ganz von Ihrem Hörverlust und der Anatomie Ihres Ohres ab. Auch Ihre persönlichen Ansprüche und Bedürfnisse spielen hier eine wichtige Rolle. Ihr Hörakustiker führt daher eine ausführliche Bedarfsanalyse mit Ihnen durch und schlägt Ihnen daraufhin die passende Technik vor, die Sie dann unverbindlich testen können.

Reinigen der Hörsysteme

Hörsysteme und Ohrstücke sollten regelmäßig gereinigt werden. Hierzu gibt es spezielle Pflegemittel. Es wird empfohlen, die Hörsysteme täglich mit einem elektrischen Trockenkissen zu trocknen, da Luftfeuchtigkeit und Salze schnell in das Gehäuse eindringen können. Außerdem sollten das Ohrstück und der Schallschlauch alle drei Monate professionell gereinigt werden.

Mehr Genuss beim Musik hören

Schluss mit dumpf klingenden Billigstöpseln: Für den vollen Genuss beim Musik hören verwenden Sie ausschließlich den individuell angefertigten Gehörschutz! Der Gehörschutz reduziert die Lautstärke aber nicht das Klangbild. Die wechselbaren Filter können je nach gewünschter Lautstärke und nach Bedarf eingesetzt werden. Erfahren Sie mehr über unsere Gehörschutzprodukte.

Für Angehörige und Freunde

Wenn das Gehör eines Normalhörenden nachlässt, so passiert dies häufig schleichend und unbemerkt. In vielen Fällen werden Angehörige und Freunde als erstes darauf aufmerksam.

Da eine Schwerhörigkeit dem Betroffenen auch seelisch berührt, ist zunächst einmal Verständnis gefragt. Wenn Sie mit jemandem sprechen, der eine Hörminderung hat, so schauen Sie ihm ins Gesicht, sprechen Sie langsam und formulieren Sie kurze Sätze. Auf diese Art und Weise sind Sie ihm eine große Hilfe. Vermeiden Sie, mit Ihrem Gegenüber zu schreien. Häufig sind schwerhörige Menschen sehr lautstärke-empfindlich.

BSG-Urteil über Hörgeräte

Laut BSG-Urteil vom 17.12.2009 (BSG, Urt. v. 17.12.2009, Az. B 3 KR 20/08 R) sind bei Hörgeräten Festbeträge rechtswidrig. Welche Auswirkungen hat das Hörgeräte-Urteil auf Sie? Wir fragen einen Rechtsanwalt.
Lesen Sie hier mehr
22. Oktober 2010

Die neusten Trends von Europas größter Hörgerätemesse

Ließen sich die Messeneuheiten vor Ort präsentieren - die Hörakustikmeister Thomas Häusler (re.) und Jens Weissmüller (li.) im Gespräch mit Hörsystem-Expertin Dr. Birgitta Gabriel vom Hersteller oticon
Auch die Mitarbeiter von Hörsysteme Häusler waren in Hannover vor Ort. Hier informierten sie sich über aktuelle Ergebnisse der Forschung sowie über die neuste Hörtechnik. Die Hörakustikmeister und Geschäftsführer Thomas Häusler und Jens Weissmüller erkundigten sich während der diesjährigen Veranstaltung vom 13. - 15. Oktober 2010 in der Deutschen Messe Hannover über die neusten Trends.

Hier möchten wir Ihnen einige ausgewählte Produkt-Neuheiten kurz vorstellen. Der schweizer Hörsystemhersteller Phonak präsentierte die Spice-Generation. Hierbei handelt es sich um sehr kleine, nahezu unsichtbare Hörsysteme mit besonders großem Datenspeicher. Sie können gesprochene Worte und Klänge noch schneller verarbeiten und bringen mehr Sprachverstehen und Hörgenuss.

Für  Menschen, die nicht jedes Hörsystem tragen können, weil sie auf besonders viel Verstärkung angewiesen sind, wurde das kleine Super-Power-Hörsystem Chili entwickelt. Der dänische Hersteller Oticon stellte dieses Hörsystem vor, welches drahtlos mit modernen Kommunikationsgeräten kombiniert werden kann. Darüber hinaus präsentierte Oticon noch eine weitere, sehr attraktive Lösung: das winzige Hörsystem Acto, das im mittleren Preissegment erhältlich ist. Es hat eine technologische Ausstattung, wie wir sie bisher nur von Spitzen-Systemen kennen. Trägt man zwei dieser Geräte, so stimmen sich rechte und linke Seite fortlaufend miteinander ab. Dadurch entsteht ein sehr einheitlicher Höreindruck.

Ein Teil des diesjährigen Phonak-Stands: mit einer über 10 m langen Werbefläche aus LED´s
Darüber hinaus präsentierte Oticon noch eine weitere, sehr attraktive Lösung: das winzige Hörsystem Acto, das im mittleren Preissegment erhältlich ist. Es hat eine technologische Ausstattung, wie wir sie bisher nur von Spitzen-Systemen kennen. Trägt man zwei dieser Geräte, so stimmen sich rechte und linke Seite fortlaufend miteinander ab. Dadurch entsteht ein sehr einheitlicher Höreindruck.

Für Personen die gelegentliche Schwierigkeiten beim Verstehen haben gibt es ab sofort KLASS - den neuen Klangassistenten. Dieser winzige, leistungsstarke Assistent für besseres Verstehen ist als wegweisende Alternative zu herkömmlichen Hörgeräten konzipiert. Wer eigentlich noch gut hört, dem assistiert KLASS. Er sichert in anspruchsvollen Hörsituationen zuverlässiges Verstehen. Der neue Klangassistent KLASS ist exklusiv bei Hörsysteme Häusler erhältlich.

Weitere Informationen zu den neuen Produkten erhalten Sie in unseren Fachgeschäften. Gerne können Sie die neuen Systeme unverbindlich ausprobieren und für einige Zeit in Ihrer gewohnten Umgebung Probetragen. Fragen Sie uns danach!

Das Leben klingt gut Hörsysteme Häusler GmbH & Co. KG | Hörgeräte in Paderborn | Impressum und Datenschutz | Sitemap