Hörsysteme Häusler Mobil

Das passende Hörsystem

Welche Technik für Sie persönlich die Beste ist, hängt ganz von Ihrem Hörverlust und der Anatomie Ihres Ohres ab. Auch Ihre persönlichen Ansprüche und Bedürfnisse spielen hier eine wichtige Rolle. Ihr Hörakustiker führt daher eine ausführliche Bedarfsanalyse mit Ihnen durch und schlägt Ihnen daraufhin die passende Technik vor, die Sie dann unverbindlich testen können.

Reinigen der Hörsysteme

Hörsysteme und Ohrstücke sollten regelmäßig gereinigt werden. Hierzu gibt es spezielle Pflegemittel. Es wird empfohlen, die Hörsysteme täglich mit einem elektrischen Trockenkissen zu trocknen, da Luftfeuchtigkeit und Salze schnell in das Gehäuse eindringen können. Außerdem sollten das Ohrstück und der Schallschlauch alle drei Monate professionell gereinigt werden.

Mehr Genuss beim Musik hören

Schluss mit dumpf klingenden Billigstöpseln: Für den vollen Genuss beim Musik hören verwenden Sie ausschließlich den individuell angefertigten Gehörschutz! Der Gehörschutz reduziert die Lautstärke aber nicht das Klangbild. Die wechselbaren Filter können je nach gewünschter Lautstärke und nach Bedarf eingesetzt werden. Erfahren Sie mehr über unsere Gehörschutzprodukte.

Für Angehörige und Freunde

Wenn das Gehör eines Normalhörenden nachlässt, so passiert dies häufig schleichend und unbemerkt. In vielen Fällen werden Angehörige und Freunde als erstes darauf aufmerksam.

Da eine Schwerhörigkeit dem Betroffenen auch seelisch berührt, ist zunächst einmal Verständnis gefragt. Wenn Sie mit jemandem sprechen, der eine Hörminderung hat, so schauen Sie ihm ins Gesicht, sprechen Sie langsam und formulieren Sie kurze Sätze. Auf diese Art und Weise sind Sie ihm eine große Hilfe. Vermeiden Sie, mit Ihrem Gegenüber zu schreien. Häufig sind schwerhörige Menschen sehr lautstärke-empfindlich.

BSG-Urteil über Hörgeräte

Laut BSG-Urteil vom 17.12.2009 (BSG, Urt. v. 17.12.2009, Az. B 3 KR 20/08 R) sind bei Hörgeräten Festbeträge rechtswidrig. Welche Auswirkungen hat das Hörgeräte-Urteil auf Sie? Wir fragen einen Rechtsanwalt.
Lesen Sie hier mehr

Auszubildender zum H?rakustiker [m/w]

Jobs und KarriereFür unsere Fachgeschäfte suchen wir zum 01.08. einen Auszubildenden zum Hörakustiker [m/w].

Der Kunde als Mensch steht im Mittelpunkt dieses Berufes, denn die umfassende, persönliche Kundenberatung und die enge Zusammenarbeit mit dem Kunden gehören zu Ihren wichtigsten Aufgaben. Für die bestmögliche Versorgung unserer Kunden mit Hilfe hochentwickelter technischer Lösungen erwarten wir einen guten technischen Sachverstand. Spezielle hausinterne Trainings und Fortbildungen legen bereits während Ihrer Ausbildung den Grundstein für die hohe fachliche Qualifikation, die wir von unseren Mitarbeitern erwarten.

Sie bringen eine gute Mischung aus Eigeninitiative, Lernbereitschaft und Flexibilität mit? Sie sind mit viel Spaß und Engagement dabei, wenn es darum geht, gemeinsam an Aufgaben und Projekten zu arbeiten? Mit mittlerer Reife oder Abitur steigen Sie als Auszubildende/r bei uns ein.

Wir bieten Ihnen eine angenehme Arbeitsatmosphäre in jungen Teams und in einem modernen Arbeitsumfeld. Während der dreijährigen Ausbildung machen wir Sie fit für die unterschiedlichsten Herausforderungen Ihres späteren Berufs. Nach der Ausbildung bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit, laufende Weiterbildung und interessante Entwicklungsperspektiven in einem mittelständischen, wachsenden Unternehmen.






Unsere Mitarbeiter im Interview zu dem Berufsbild Hörakustiker

14 Fragen und die persönlichen Antworten rund um die Ausbildungsinhalte, den Berufsalltag im Ausbildungsbetrieb sowie die schulische Ausbildung in Lübeck.



Frage 1:

Wie kommt man zu der Entscheidung eine Ausbildung zum Hörakustiker anzufangen?



Frage 2:

Welche Voraussetzungen sollte man mitbringen, wenn man Hörakustiker werden will?




Frage 3:

Wie ist die Ausbildung zum Hörakustiker aufgebaut?





Frage 4:

Was gehört alles zur Arbeit eines Hörakustikers? Was lernt man im Hörakustik-Fachgeschäft?





Frage 5:

Wie läuft die überbetriebliche Ausbildung an der Akademie für Hörakustik in Lübeck ab?





Frage 6:

Wie läuft ein Tag in einem Hörakustik-Geschäft ab?





Frage 7:

Wie sind denn die Kunden, die man als Hörakustiker berät und betreut?





Frage 8:

Wie muss man sich moderne Hörgeräte vorstellen und was können Sie?





Frage 9:

Wie laufen die Kundenberatung und die Anpassung der Hörgeräte ab?





Frage 10:

Welche handwerklichen Fertigkeiten braucht man für den Beruf des Hörakustikers?





Frage 11:

Wie ist Hörsysteme Häusler als Ausbildungsbetrieb?





Frage 12:

Wie läuft die Prüfung zum Hörakustiker ab?





Frage 13:

Welche beruflichen Perspektiven hat man, wenn man die Prüfung zum Hörakustiker bestanden hat?





Frage 14:

Was macht den Reiz der Arbeit als Hörakustiker aus? Welche Erfolgserlebnisse hat man?







Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollst?ndigen und aussagekr?ftigen Bewerbungsunterlagen. Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch per E-Mail entgegen. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen als Anhang von maximal drei Dateien.

H?rsysteme H?usler GmbH & Co. KG
Thomas H?usler
Wewelsburger Str. 4
33154 Salzkotten

bewerbung@hoersysteme-haeusler.de
Das Leben klingt gut Hörsysteme Häusler GmbH & Co. KG | Hörgeräte in Paderborn | Impressum und Datenschutz | Sitemap