Hörsysteme Häusler Mobil

Das passende Hörsystem

Welche Technik für Sie persönlich die Beste ist, hängt ganz von Ihrem Hörverlust und der Anatomie Ihres Ohres ab. Auch Ihre persönlichen Ansprüche und Bedürfnisse spielen hier eine wichtige Rolle. Ihr Hörakustiker führt daher eine ausführliche Bedarfsanalyse mit Ihnen durch und schlägt Ihnen daraufhin die passende Technik vor, die Sie dann unverbindlich testen können.

Reinigen der Hörsysteme

Hörsysteme und Ohrstücke sollten regelmäßig gereinigt werden. Hierzu gibt es spezielle Pflegemittel. Es wird empfohlen, die Hörsysteme täglich mit einem elektrischen Trockenkissen zu trocknen, da Luftfeuchtigkeit und Salze schnell in das Gehäuse eindringen können. Außerdem sollten das Ohrstück und der Schallschlauch alle drei Monate professionell gereinigt werden.

Mehr Genuss beim Musik hören

Schluss mit dumpf klingenden Billigstöpseln: Für den vollen Genuss beim Musik hören verwenden Sie ausschließlich den individuell angefertigten Gehörschutz! Der Gehörschutz reduziert die Lautstärke aber nicht das Klangbild. Die wechselbaren Filter können je nach gewünschter Lautstärke und nach Bedarf eingesetzt werden. Erfahren Sie mehr über unsere Gehörschutzprodukte.

Für Angehörige und Freunde

Wenn das Gehör eines Normalhörenden nachlässt, so passiert dies häufig schleichend und unbemerkt. In vielen Fällen werden Angehörige und Freunde als erstes darauf aufmerksam.

Da eine Schwerhörigkeit dem Betroffenen auch seelisch berührt, ist zunächst einmal Verständnis gefragt. Wenn Sie mit jemandem sprechen, der eine Hörminderung hat, so schauen Sie ihm ins Gesicht, sprechen Sie langsam und formulieren Sie kurze Sätze. Auf diese Art und Weise sind Sie ihm eine große Hilfe. Vermeiden Sie, mit Ihrem Gegenüber zu schreien. Häufig sind schwerhörige Menschen sehr lautstärke-empfindlich.

BSG-Urteil über Hörgeräte

Laut BSG-Urteil vom 17.12.2009 (BSG, Urt. v. 17.12.2009, Az. B 3 KR 20/08 R) sind bei Hörgeräten Festbeträge rechtswidrig. Welche Auswirkungen hat das Hörgeräte-Urteil auf Sie? Wir fragen einen Rechtsanwalt.
Lesen Sie hier mehr

Anpassung von Hörgeräten

Bei der Anpassung werden die Hörgeräte ganz individuell auf die Bedürfnisse des einzelnen Menschen zugeschnitten, denn jeder Mensch hat seine ganz persönlichen Ansprüche. Bei Hörsysteme Häusler hören wir Ihnen zu und wählen dann eine Hörlösung aus, die für Sie am optimalsten passt. 
 
Anpassung von HörsystemenDie Grundlage dafür, dass Sie als Kunde später bestmöglich von Ihren Hörgeräten profitieren, ist die Auswahl der richtigen Hörlösung bzw des richtigen Hörgeräts. Bei Hörsysteme Häusler treffen Sie diese Auswahl gemeinsam mit Ihrem Hörakustiker. Unsere Mitarbeiter nehmen sich für die Beratung die Zeit, die Sie benötigen. Einige Faktoren, die die richtige Wahl der Hörgeräte beeinflussen sind zum Beispiel der Grad Ihrer Hörminderung und die Anatomie Ihrer Gehörgänge. Ausschlaggebend sind natürlich Ihre persönlichen Wünsche. Sie entscheiden, was Ihre Hörgeräte leisten sollen und auf diese Weise finden wir gemeinsam die passenden Hörgeräte für Sie.

Während der Anpassung probieren Sie verschiedene Hörgeräte für einige Zeit in Ihrer gewohnten Umgebung aus. Damit lassen wir Sie selbstverständlich nicht alleine, denn wir erarbeiten in regelmäßigen Terminen mit Ihnen gemeinsam die optimale Einstellung Ihrer Hörgeräte.

Eigens hierfür wurden unsere großzügig eingerichteten Hörräume mit neuester audio-visueller Anpasstechnik ausgestattet. Dadurch sind wir in der Lage, alltägliche Hörsituationen nachzustellen. Wir beziehen Sie als Kunde ständig in die Anpassung Ihrer Hörgeräte ein, indem wir Ihnen veranschaulichen, wie wir die Einstellung verändern. Auch Ihre Angehörigen beziehen wir mit ein, indem wir ihnen beispielsweise den Klang eines Hörgeräts simulieren oder das Hören mit einer Hörminderung. 

Damit Sie mit Ihren Hörgeräten bestmöglich verstehen, sind Ihre ganz persönlichen Erfahrungen beim Tragen der Hörgeräte im Alltag äußerst wichtig. Je genauer Sie uns beschreiben, in welchen Situationen Sie gut verstehen und welche Situationen Ihnen Schwierigkeiten bereiten, desto besser können wir die Hörgeräte einstellen. Hierfür nehmen wir uns so lange Zeit, bis ein bestmögliches Verstehen erzielt ist. Erst dann wird die Anpassung der Hörgeräte abgeschlossen, indem der HNO-Arzt die Hörgeräte kontrolliert und einen Bericht für die Krankenkasse erstellt.

© 2009 Das Leben klingt gut Hörsysteme Häusler GmbH & Co. KG | Hörgeräte in Paderborn | Impressum | Sitemap | Login